Donnerstag, 22 Februar 2018 08:27

Vorlesewettbewerb der 5. Klassen: Alexander-von-Humboldt-Realschule erfolgreich!

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Die Besten der Region Oberfranken-Mitte trafen sich am 25. Januar 2018 zum Vorlesewettbewerb an der Johannes-Kepler-Realschule in Bayreuth.
Für die Alexander-von-Humboldt-Schule traten die Schülerinnen Julia Ganzleben (Klasse 5c) und Jana Söllner (Klasse 5d) an, die noch früh am Morgen vor dem Wettbewerb an ihren Vortragstechniken feilten, mit der Zielvorgabe, nicht nur dem Wortlaut der Texte zu genügen, sondern diese „zum Leben zu erwecken“. Der besondere Einsatz der Schülerinnen zahlte sich aus und es gelang ihnen, das Publikum zu „packen“ und mitzureißen.
Wir freuen uns sehr, dass Jana Söllner den dritten Platz belegte. Doch ist die Platzierung nicht das Wichtigste, bewundernswert ist vor allem die Courage, sich dem Wettstreit, dem sachkundigen Urteil einer kochkarätigen Jury sowie einer Vielzahl kritischer Blicke auszusetzen. 

Liebe Julia, liebe Jana, ihr habt das wirklich gut gemacht!

Den Organisatoren des in literarischer, musikalischer und kulinarischer Hinsicht schönen Wettbewerbs sagen wir ein herzliches Dankeschön.

Dr. Eugenia Thummert

 

vorlesewettbewerb2018