Freitag, 13 März 2020 10:10

Schulschließung bis zu den Osterferien

Artikel bewerten
(13 Stimmen)

Liebe Eltern,

der Ministerpräsident des Freistaates Bayern, Herr Markus Söder, hat heute bekannt gegeben, dass alle Schulen bis zu den Osterferien geschlossen bleiben.

Dies wirft nun einige Fragen auf:

-          Wann findet der Speaking Test der 10. Klassen statt?

-          Wird der Skikurs stattfinden?

-          Wie und wann können die Schulaufgaben (explizit die der 10. Klassen) nachgeholt werden?

Diese Fragen werden wir gemeinsam mit vorgesetzten Dienstbehörden klären und Ihnen die Informationen zeitnah hier auf der Homepage zukommen lassen.

Über unsere Homepage stellen die Lehrkräfte ihren Schülern Aufgaben zum Üben zur Verfügung, damit die unterrichtsfreie Zeit sinnvoll genutzt werden kann. Die Schüler erhalten am heutigen Freitag eine Einweisung in das geplante Verfahren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in dieser ungewöhnlichen Lage nicht voreilige Lösungen suchen, sondern besonnen reagieren wollen.

Heike Gürtler

Schulleiterin

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Sehr geehrte Eltern,

wir bereiten gerade Maßnahmen vor, um Ihren Kindern das Weiterlernen in der unterrichtsfreien Zeit zu ermöglichen. Zunächst wird es Informationen und Unterrichtsmaterial über die Homepage geben.
Darüber hinaus kann es für einzelne Klassen oder Fächer sinnvoll sein, auf der digitalen Lernplattform mebis, die vom Kultusministerium betrieben wird, Lernmaterial anzubieten. Da alle bayerischen Schulen betroffen sind, könnte es passieren, dass die mebis-Server überlastet sind und nicht funktionieren. Trotzdem haben wir, um uns mehrere Möglichkeiten offen zu halten, am Freitag für alle Schülerinnen und Schüler Passwörter erzeugt und verteilt. Bei erkrankten Schülern hat ein Freund / eine Freundin das Passwort notiert. 

Wenn eine Lehrkraft mit mebis arbeitet, wird es dazu Informationen auf der Homepage geben. 
Sehen Sie bitte von Rückfragen im Sekretariat ab. Frau Oberst und Frau Angerer können Ihnen bei diesen Dingen nicht weiterhelfen. Wenn Sie Fragen haben oder wenn ein Passwort nicht funktioniert, so schicken Sie bitte eine EMail an Hr. Peinelt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen,
gez. Thomas Peinelt